www.parenterale-nutrition.de - Infos zu parenterale Nutrition und künstliche Ernährung

www.parenterale-nutrition.de


Parenterale Nutrition und künstliche Ernährung


Parenterale Ernährung für lange Zeiträume


Wenn man Sie oder ihren Angehörigen über Monate oder Jahre parenteral ernähren möchte, geht das nur mit einem Zugang der auch lange Zeit liegen bleiben kann (siehe Hickmann-Broviac / Groshong und Portsysteme).

Ist so ein Zugang gelegt, kann die Ernährung auch zuhause erfolgen. Die meisten Menschen wählen die Nacht für die Infusion, da sie zwischen 8 und 14 Stunden läuft.

Mit Pumpen, die den Infusionsständer unnötig machen und einen Rucksack für die Nahrung gehen viele während des „Essens“ ins Theater oder ins Kino, ohne das ihre Umgebung davon irritiert wird.

Die Technik ist hier so ausgereift, das nur zum An- und Abstöpseln der Infusion unser Fachpersonal zu Ihnen nach Hause kommen muss. Durch intensive Schulungen, ein genau vorgeschriebenes Durchführen nach klinischem Standard können wir die Versorgung zuhause genauso sicher durchführen wie in unserer Klinik.


weiter


Webdesign diese Seite mit freundlicher Unterstützung durch:

Webdesign von Leusing aus Münster
Firma Frank Leusing, Münster, Germany
Webdesign & Suchmaschinenoptimierung